Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website für Sie als Besucher zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Schließen

"Schlaraffenland ist abgebrannt"

27.03.2017

Conformbad ISH Geffroy

Der Clientingexperte Edgar K. Geffroy referierte auf der ISH für Conform Badmöbel über die Notwendigkeit neuer, kundenspezifischer Lösungen in der SHK Branche.

Anlässlich seiner erstmaligen Präsenz auf der Weltleitmesse ISH lud die industrielle Badmöbel-Manufaktur Conform zu einer besonderen Exklusivveranstaltung in den Saal „Facette“. Der Kundenexperte und Bestseller-Autor Edgar K. Geffroy wagte dabei mit einem fesselnd vorgetragenen Impulsreferat interessante Ausblicke in die Zukunft der Badbranche. Mit markanten Slogans wie „Clienting ersetzt das Marketing“ oder „Prozess schlägt Produkt“ und Ausführungen zur Notwendigkeit einer neu gedachten sowie gelebten Kundenorientierung sorgte der bekannte Keynote Speaker durchaus auch für nachdenkliche Gesichter im Auditorium. „Brechen Sie die Regeln, suchen Sie nach den Kittelbrennfaktoren, verstehen Sie Ihren Kunden konsequent als einzigartiges Individuum“ ... keine alltägliche Kost, aber mit viel Beifall von den zahlreich erschienen Marktpartnern von Conform Badmöbel und den internationalen Interessenten bedacht! Die anschließende Podiumsdiskussion betonte den hohen Stellenwert von Individualisierung und Geschwindigkeit in der Marktbearbeitung und brachte einen facettenreichen Meinungsaustausch über aktuelle sowie zukünftige Herausforderungen der Branche. Der gesamte Vortrag sowie die Diskussionsbeiträge sind übrigens auf www.conform-partnersystem.com/aktuelles zu hören und zu sehen.

„Wir sahen unsere konsequente strategische Ausrichtung auf den Individualmarkt gänzlich bestätigt. Der Kunde besteht heute auf individuelle Lösungen für sein Traumbad und erwartet eine schnelle Umsetzung. Conform hat diesen Wandel schon früh erkannt und bietet mit dem Partnersystem der Sanitärbranche eine komplexe, synergetische Marktbearbeitungsstrategie, die enorme Vorteile für alle Beteiligten bringt. Wir produzieren somit nicht mehr bloß Produkte, sondern echte Wettbewerbsvorteile. Das ist auch die Conclusio aus den vielen Gesprächen auf unserem Messestand und unserem insgesamt sehr erfolgreichen Erstauftritt auf der ISH“, so Sylvia Schwingenschuh-Trenker, Public Relations Managerin von Conform Badmöbel.

Gesamter Pressetext als Download (PDF)